Seit ich meine ersten Schritte gehen konnte, verbrachte ich die meiste Zeit in diversen Pferdeställen. Mein treuer Begleiter dabei war immer mein eigener Hund. Zum Leidwesen meiner Eltern stellte sich meine Liebe zu Tieren nicht nur als kurzzeitige "Phase" heraus, sondern manifestierte sich immer mehr. Irgendwann kam zu dem eigenen Hund noch ein Pflegepferd dazu, dann folgten ein, zwei, drei eigene Pferde. Schließlich nahm ich noch ein paar herrenlose Katzen und diverses anderes Getier bei mir auf und schon war der eigene Zoo komplett!

Während meiner langjährigen Tätigkeit als examinierte Krankenschwester – Schwerpunkt Wirbelsäulenerkrankungen – entschied ich, mich nicht nur in meiner Freizeit mit Tieren zu beschäftigen, sondern auch beruflich.

Ich absolvierte ein mehrjähriges Studium zur Tierphysiotherapeutin und Tierakupunkteurin für Groß- und Kleintiere am Institut für Tierheilkunde in München. Durch eine Facharbeit mit dem Thema "Spondylosen bei Hunden" und eine anspruchsvolle – erfolgreich absolvierte – Abschlussprüfung erlangte ich eine zusätzliche Zertifizierung und die Mitgliedschaft beim Berufsfachverband für Tierheilpraktiker, Tierphysiotherapeuten und Tierverhaltenstherapeuten.


TierReha Hanus

Bewegung, Dynamik und Lebensfreude für Ihren Vierbeiner